Über mich

Foto: Anika Schwalbe

 

Nach meinem Studium an der Universität Konstanz und der FU Berlin habe ich in Hamburg 2011 den Masterstudiengang Journalismus abgeschlossen. Bis April 2017 habe ich als Chefin vom Dienst für die Deutschen Mittelstands Nachrichten und als Redakteurin für die Deutschen Wirtschafts Nachrichten gearbeitet. Nun arbeite ich als freie Journalisten und Autorin. Ich lebe und arbeite in Berlin.

Bisher lagen meine Schwerpunkte bei den Ressorts Politik, Wirtschaft und Technologie. Entsprechend offen bin ich den verschiedenen journalistischen Ausdrucksformen gegenüber. Als Journalistin möchte ich nicht ein Medium ausgrenzen, vielmehr interessiert mich die Interaktion zwischen den einzelnen Formaten. Gerade im Online-Bereich bieten sich dafür die größten Potentiale. Ein gut gemachtes Magazin, eine herausragende Dokumentation bzw. ein vereinnahmendes Feature zeigen nichtsdestotrotz, dass die einzelnen Medientypen es wert sind, gepflegt zu werden.