Zehn Minuten ungeteilte Aufmerksamkeit

Das Internet bietet unfassbar viele Möglichkeiten, sich der Welt mitzuteilen und am Prozess der Digitalisierung teilzuhaben. Doch es ist nicht leicht, unter den schätzungsweise etwa 3,43 Milliarden Online-Menschen Gehör zu finden. Der digitale Kosmos als Extension unseres Körpers kann auch sehr schnell zur Inklusion werden. Dann nämlich, wenn die Konzentrationsfähig- und willigkeit aufgrund der massiven Überflutung rapide sinkt. Mehr als zehn Minuten Aufmerksamkeit für einen Artikel, ein Youtube-Video oder einen Chat schenkt kaum ein Online-Nutzer mehr. In die Offline-Welt, die mittlerweile diesen Namen in unseren Breiten gar nicht mehr verdient, hat hinsichtlich dieser Zehn-Minuten-Aufmerksamkeit eine Übertragung stattgefunden.

Entsprechend anders ist die heutige Mediennutzung des Publikums. Hier sehe ich meine Arbeit als Journalistin und Texterin. Als Journalistin erziehe ich die Lesser, Zuschauer bzw. Zuhörer nicht. Ich suche und entwickle Formate, die sich der Mediennutzung anpassen bzw. sich aus dieser heraus ergeben. Meine langjährige Erfahrung Online-Journalistin, die auch Printmagazine betreut und Radiobeiträge entwickelt hat, wird Ihnen im digitalen Kosmos Gehör verschaffen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.